Teamarbeit, Teamcoaching, Teamentwicklung

Teams haben Potenziale, die genutzt werden wollen. Für mehr Commitment und positives engagiertes Zusammenarbeiten

In Teams steckt oft so viel Potenzial. Mit einer professionellen Teamentwicklung lässt sich Potenzial nicht nur erkennen, sondern auch freisetzen. Teams, die mit einer positiven Haltung und funktionierenden Beziehungen untereinander arbeiten, erbringen nicht nur mehr Teamleistung. Vielmehr führt dies auch zu mehr Selbstorganisation und ganz allgemein zu besserer Arbeitszufriedenheit, weniger Konflikten im Team und mehr Lösungsorientierung, Kreativität und einer positiven emotionalen Bindung. 

Soll in Ihrem Team der Zusammenhalt gestärkt werden? Oder soll Ihr Team zu neuer Stärke in einem Veränderungsprozess finden? Sollen neue Mitarbeitende ins Team integriert werden? Oder sind Sie vielleicht die neue Führungsperson im Team? Es gibt viele Gründe für eine Teamentwicklung. Oftmals geht es bei Teamcoachings und Teamentwicklungen um folgenden Themenbereiche:

Situationen, in denen Teamentwicklung sinnvoll ist:

  • Stärkung und Entwicklung der Zusammenarbeit im Team

  • Definieren gemeinsamer Ziele im Team

  • Im Team fit werden für Change und Transformation (zum Beispiel agile mindset)

  • Teamentwicklung beim Vorliegen von Ergebnissen einer Mitarbeiterbefragung

  • Integration neuer Mitarbeitenden in ein bestehendes Team

  • bei Unstimmigkeiten oder schwelenden oder latenden Konflikten im Team

  • Hier finden Sie Praxisbeispiele von Teamentwicklungen

  • etc.

Ein gutes Team erbringt mehr Leistung

Die Art der Zusammenarbeit in einem Team und das Teamklima beeinflussen nicht nur die Arbeitszufriedenheit der einzelnen Teammitglieder, sondern auch das Ergebnis der Teamarbeit. Ein gutes Teamklima fördert die Leistungsbereitschaft, die Mitarbeiterbindung und das Engagement jedes und jeder Einzelnen. Eine Teamentwicklung bzw. ein Teamcoaching kann massgeblich die Zusammenarbeit und die Freude an der Teamarbeit stützen und fördern. 

Vier konkrete Tipps für Teamleitende zur Entwicklung positiver Teams

Konkret: Vorgehensweise Teamentwicklung

Menschen sind individuell. Teams auch. Zentral ist deshalb die Analyse der Ausgangslage. In einem unverbindlichen und kostenlosen Erstgespräch (persönlich oder online) besprechen wir Ihre Situation, Ihre Einschätzung der Team-Ausgangslage und Ihre Ziele. Im Teamcoaching selbst arbeiten wir unter anderem mit der Haltung des Positive Leadership Ansatzes und mit Werkzeugen aus der Positiven Psychologie:

  • Ressourcen- und Stärkenorientierung (zum Beispiel mit den Charakterstärken Values in Action ViA)

  • mit dem Modell "Zürcher Teampyramide"

  • mit der PSI-Theorie nach Julius Kuhl

  • und vielen anderen Methoden und Interventionen

Den Ablauf einer Teamentwicklung finden Sie hier. 

positive in der Organisation.jpg

Ziel einer Teamentwicklung und eines Teamcoachings ist die Stärkung der Menschen im Team und des Teams selbst. Gemeinsame Ziele, ein gemeinsames Verständnis für die Aufgaben und deren Bewältigung im Team, die Stärkung des Zusammenhalts unter den Teammitgliedern und letztlich die Förderung der Verantwortungsübernahme.